Borken: Winterspaß auf dem Marktplatz

Print Friendly, PDF & Email

Borken – Vom 1. Dezember 2017 bis 15. Januar 2018 öffnet „Borken eisgekühlt“ die Pforten auf dem Borkener Marktplatz im Herzen von Borken. Damit kommt das Borkener Stadtmarketing dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürgern nach einer Echteisbahn in der gemütlichen Advents-, Weihnachts- und Neujahrszeit nach.

Die Stadt Borken freut sich auf eine riesige, 430 Quadratmeter große Eisfläche auf dem Borkener Marktplatz, welche ein winterliches Schlittschuhvergnügen und Eisstockschießen unter freien Himmel und in gemütlicher Atmosphäre bietet. Die Echteisfläche hat die beachtliche Größe eines Basketballfeldes und wird zeitgleich mit dem jährlichen Weihnachtsmarkt am 01. Dezember 2017 starten und ganze sechs Wochen bis zum 15. Januar 2018 für Jung und Alt öffnen. Hier können sich Fortgeschrittene beim Schlittschuhlaufen austoben und die Kleinsten ihre ersten Schritte mit Lauflern-Pinguinen auf dem Eis wagen.

Für Schulklassen, Gruppen, Firmen und Vereine gibt es besondere Angebote:
– Für Schulklassen und Gruppen gibt es die Möglichkeit der Gruppenanmeldung in den Vormittagsstunden. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden.
– Firmen und Vereine können die Eisbahn exklusiv mieten, um sich im neben dem Schlittschuhlaufen auch im Eisstockschießen zu messen.
– Die Anmeldung ist online unter www.borken-eisgekühlt.de möglich.

Weihnachtliche Hütten sowie möblierte Pagodenzelte sorgen mit warmen Getränken und leckeren Snacks für das leibliche Wohl und eine gemütliche Advents-, Weihnachts- und Neujahrsatmosphäre. Veranstalter von „Borken eisgekühlt“ ist das Stadtmarketing der Stadt Borken.

Nähere Informationen zur Veranstaltung inkl. Öffnungszeiten und Preise finden Sie unter:
www.borken-eisgekühlt.de

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*