Bruno Jonas präsentiert Kabarett auf bayrisch!

Print Friendly, PDF & Email
Bruno Jonas albert auf bayrisch.

Bruno Jonas kommt nach Westfalen – Foto: Bruno Jonas

Bruno Jonas präsentiert Kabarett auf die lustigste Art und Weise – nämlich auf bayrisch! Mit Soloprogrammen wie „Es geht weiter“ und „So samma mia“ begeisterte er Bayern sowie Nicht-Bayern auf den Kabarett-Bühnen Deutschlands und hat sich in den Jahren seiner Karriere in das Herz seiner Zuschauer gewitzelt. Inzwischen gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Kabarettisten und genießt bei jedem seiner Termine ausverkaufte Säle. Im Herbst präsentiert Jonas sein neues Programm unter der Überschrift „Nur mal angenommen“.  Jonas stellt in Frage, dass die Menschen alles annehmen müssen, was ihnen geboten wird und prüft, welche Annahmen wohl Gültigkeit behalten werden. Am 23. November 2017 tritt Jonas in Ahlen auf. Eintrittskarten sind ab 19,90 Euro im Westfalium-Ticketshop erhältlich.

Seine Biographie ist so vielfältig wie der Passauer selbst: Mitte der 1980er Jahr erlange Jonas, der neben seiner Kabarett-Tätigkeit auch Drehbücher schreibt und sich als Schauspieler betätigt, erstmals größere Bekanntheit, als er in der Sendung „Scheibenwischer“ auftrat. Beim traditionellen Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg in München durfte er 2004 der versammelten CSU-Staatsregierung als „Bruder Barnabas“ die Leviten lesen – etwas, was zuvor noch keinem Nicht-Konservativen gestattet worden war. Seit 2011 ist Bruno Jonas neben Monika Gruber und Rick Kavanian als Team der bayrischen Satireshow „Die Klugscheisser“ zu sehen.
Dass dem sympathischen Bayern wirklich alles gelingt, was er anpackt, zeigen seine zahlreichen Auszeichnungen. Bereits 1990 wurde er mit dem Ernst-Hoferichter-Preis geehrt. In den Jahren danach folgten viele weitere Preise, unter anderem der Bayrische Kabarettpreis 2002 und der Ybbser Spaßvogel 2003.

Jetzt Karten im Westfalium-Ticketshop bestellen


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*