Konzertreihe „TonArt“ startet wieder

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Im Dezember veranstaltet das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Konzertreihe „TonArt“. Zusammen mit dem Jugendinformations- und -bildungszentrum „Gleis 22“ präsentiert das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe am Montag (4.12.) die schwedischen Musiker Kristofer Åström und Rasmus Kellerman. Sie treten im Foyer des Museums um 20 Uhr auf.

Kristofer Åström – Foto: Kristofer Hedberg

In einem direkten Vergleich spielen die zwei Multiinstrumentalisten ihre individuellen Stücke und vereinen ihr Repertoire zu einem abwechslungsreichen Konzertabend. Åström ist als Sänger der Hardcore-Band „Fireside“ bekannt, Kellermann ist Kopf der Band „Tiger Lou“ und wurde durch Folk- und Indie-Pop bekannt. Solo gelten die beiden als maßgebend in der jungen schwedischen Songschreiber-Geschichte, wobei das Spektrum der beiden Musiker genreübergreifend ist. Melancholie und Einsamkeit prägen den Klang der Schweden, den sie bei der gemeinsamen Dezembertour durch die deutschen Clubs präsentieren.

Der Vorverkauf für das Konzert ist gestartet. Der Eintritt kostet 20 Euro im Vorverkauf (zzgl. Gebühren), erhältlich bei AD-Ticket und 25 Euro an der Abendkasse. Einlass: 19 Uhr

LWL-Museum für Kunst und Kultur Westfälisches Landesmuseum / Domplatz 10  / 48143 Münster


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*