Auszeit im Waldhotel Ohlenbach

Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg – Man könnte beinahe glauben, man wäre allein auf der Welt – so abgeschieden präsentiert sich das Waldhaus Ohlenbach am Südhang des Kahlen Asten. Alle Zimmer des Hauses gehen nach Süden oder Südwesten hinaus und gestatten einen weiten Blick über die hügeligen Wälder des Hochsauerlandes.

Gemütliche und luxuriöse Zimmer erwarten die Gäste. - Foto: Waldhaus Ohlenbach

Gemütliche und luxuriöse Zimmer erwarten die Gäste.

Stammgäste, die seit vielen Jahren für eine erholsame Auszeit ins Waldhaus Ohlenbach kommen, schätzen die unaufdringlich familiäre Atmosphäre und die Herzlichkeit des Teams. Eine der innovativen Ideen von Hotelier Stefan Schneider: Die Gäste können ihre Zimmer nach der von ihnen bevorzugten Farbe und Stilrichtung auswählen.

Die Gäste haben die Qual der Wahl: Drei Restaurants erwarten die Gäste. - Foto: Waldhaus Ohlenbach

Die Gäste haben die Qual der Wahl: Drei Restaurants erwarten die Gäste.

Kochen hat Tradition auf dem Brandtenberg. Bei drei Restaurants hat der Gast die Qual der Wahl. Die Schneider Stube genießt einen ausgezeichneten Ruf. Es ist das ala Card Restaurant des Hauses und ein „Muss“ für jeden Feinschmecker.

Auch für Weinfans hat das Waldhaus Ohlenbach einiges zu bieten. - Foto. Waldhaus Ohlenbach

Auch für Weinfans hat das Waldhaus Ohlenbach einiges zu bieten.

Im Waldhaus Ohlenbach muss es frisch sein, möglichst aus heimischen Produkten, zwar mogelt sich irgendwie immer ein Steinbutt, Hummer, ein kleines Trüffelchen oder ein Wasabi-Eis in die Phalanx von Rehen, Wachteln, Perlhünern und Biorindern ein. Das tut der Sache bestimmt keinen Abbruch denn es geht darum leckere, zugegeben etwas spezielle Gerichte, mit viel Freude zuzubereiten und zu servieren. Dazu vielleicht einen leckeren Schoppen aus unserem Weinkeller so könnte es ein schöner Abend werden.

Mit Charme und einem perfekten Service werden die Gäste im Waldhaus Ohlenbach umsorgt. - Foto. Waldhaus Ohlenbach

Mit Charme und einem perfekten Service werden die Gäste im Waldhaus Ohlenbach umsorgt. – Fotos: Waldhaus Ohlenbach

Im Wellness & SPA Waldzauber lässt es sich herrlich schwimmen, entspannen und saunieren. Mitten im Grünen wartet eine geheizte finnische Chalet-Sauna. Blickgeschützt unter einem Dach aus Gras kann man sich nach heißen 95 °C ins eiskalte Quellwasser stürzen – beobachtet höchstens von neugierigen Eichhörnchen. Im Beauty-Bereich sorgen Naturprodukte aus, Kräutern, Ölen und mineralreichen Erden für Schönheit und Wohlbefinden. Natur pur auch direkt vor der Haustür: Wanderrouten, Mountainbike- Touren und Nordic-Walking-Trails führen von hier in die Weite des Hochsauerlands, die im Winter meist tief verschneit ist und dann die Ski-Fans begeistert.

Das bekannte Wellnesshotel liegt in Nordrhein-Westfalen inmitten der Wiesen und Wälder des Naturparks Rothaargebirge im Sauerland. Eine kleine Straße führt zum Waldhaus, das sich mitten der Natur weitab von städtischer Betriebsamkeit befindet. Markierte Wanderwege, Nordic-Walking-Strecken und Mountainbike-Trails beginnen direkt am Hause.

Die Kleinbasiliken in Wormbach und Berghausen. Die Bobbahn und die Sommerrodelbahn in Winterberg. Zwei Golfplätze in jeweils zehn Kilometer Entfernung. Wanderweg Rothaarsteig mit Waldskulpturen. Idyllisch gelegene Kunstschmieden, Freizeitparks, Karl-May-Festspiele. Langweilig kann es hier nicht werden.

Waldhaus Ohlenbach GmbH & CO. KG / Ohlenbach / 57392 Schmallenberg
Telefon  02975 – 84-0
www.waldhaus-ohlenbach.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*