Sport, Spaß und Erholung im Westfalenbad

Print Friendly, PDF & Email
Sauna im Westfalenbad

Das Highlight im Westfalenbad ist die Saunalandschaft – Foto: Westfalenbad

Hagen – Mit einer Wasserfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern auf einer Gesamtfläche von über 70.000 Quadratmetern ist das Westfalenbad in Hagen eine der größten Freizeiteinrichtungen in NRW. Das Highlight ist die Saunalandschaft mit der Inselsauna in der Mitte eines Naturbadeteiches. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere Saunen zur Verfügung.
Im Außenbereich befinden sich eine Kelo-, eine Erd-, eine Eventsauna und eine Entspannungssauna mit modernster 4K-Technologie. Weitere Saunen und ein Dampfbad laden im Innenbereich zum Schwitzen ein. Im Freizeitbereich erwartet die Besucher ein Cabriodach. Es verwandelt das Erlebnisbecken innerhalb von acht Minuten in ein Open-Air-Freizeitbad. Auch die Seitenwände um den Beckenbereich können geöffnet werden. Das ermöglicht einen schnellen Zugang zum Solebecken, zur Terrasse, zu den Liegeflächen und zum Kinderspielplatz. Für Spaß sorgen das große  Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Whirl-Liegen, Bodensprudlern und mehr. Das Kinderbecken in Schiffsform und die 80 Meter lange Rutsche ziehen Mädchen und Jungen magnetisch an.

Westfalenbad: Saunalandschaft

Der Saunabereich des Westfalenbads bei Nacht – Foto: Westfalenbad

Westfalenbad, Stadionstr. 15, 58097 Hagen, Tel. 02331/208600, www.westfalenbad.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*