Lippstadt: Musik macht gute Laune

Print Friendly, PDF & Email

Lippstadt – Natürlich spricht das köstliche und abwechslungsreiche Speisenangebot der vier Gastronomen für sich. Das Essen lässt sich bei guter Musik aber eindeutig besser genießen. Folglich wurden wieder Künstler engagiert, die verschiedene Musikstile vertreten und deren Bühnen-Performance perfekt mit „Lippstadt Culinaire“ harmoniert.

Lippstadt Culinaire – Musikprogramm 2017 mit Anne Leauvier

Am „Culinaire“-Eröffnungstag (Donnerstag, 7. September) erobert Anna Leauvier die Rathausplatz-Bühne um 19.30 Uhr. Begleitet von Anton Cik am Klavier wird die ausdrucksstarke Sängerin deutsch- und englischsprachige Balladen vortragen, Stücke aus dem Jazz- und Pop-Genre sowie französische Chansons und selbstgeschriebene Songs.

Am Freitag, 8. September, ist es das Acoustic-Cover-Duo, welches ab 19.30 Uhr das Publikum unterhält. Die Formation trumpft mit akustischen Instrumenten, maßgeschneiderter, handgemachter Musik von den 60-er Jahren bis zu aktuellen Charthits auf und verströmt viel gute Laune. Die Mitglieder von „Acoustic Cover“ spielen unter anderem bei Bands wie „Beckmann-Griess“, „Die Goldenen Reiter“ oder der „Familie Popolski“ mit.

Die Gruppe Mantec entführt die Zuhörer direkt nach Südamerika

Die Gruppe MANTECA entführt das „Culinaire“-Publikum am Samstag, 9. September, ab 19.30 Uhr nach Südamerika. Sängerin Felicia Touré singt Highlights des brasilianischen Jazz, Samba und Bossa Nova und entfacht damit beim Zuhörer südamerikanische Lebensfreude. Aber auch elegante Latin- und Jazz-Musik – mal temperamentvoll, mal dezent, in jedem Falle aber virtuos – bringt das Manteca-Quartett zu Gehör. Jedes einzelne Bandmitglied hat eine musikalische Ausbildung bzw. ein Musikstudium absolviert und mit zum Teil namhaften Sängern und Bands zusammengearbeitet.

Lippstadt Culinaire – Musikprogramm 2017 mit Jörg Schnieder

Am Sonntag, 10. September, gastiert zur Mittagszeit (ab 12 Uhr) das Duo „voiceful piano“ auf dem Rathausplatz. Sängerin Katharina Bongard und ihr Begleiter am Klavier, Jörg Schnieder, präsentieren ein Live-Programm von großer musikalischer Bandbreite, umfasst es doch Musicalsongs und Evergreens ebenso wie aktuelle deutsche und englischsprachige Songs. So unternimmt „voiceful piano“ eine musikalische Reise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte.

Lippstadt Culinaire im Musikprogramm 2017 Katharina Bongard

Den musikalischen Schlusspunkt setzt am Sonntagnachmittag ab 16 Uhr die Formation „2 Old 2 Die Young“. Dabei handelt es sich um Daniel Romberg und Richard Wiemann, die ihre musikalische Visitenkarte abgeben werden. Daniel Romberg hat als Sänger die Bühne schon mit Popgrößen wie Max Giesinger oder Max Mutzke geteilt. Die Unterhaltung nimmt bei ihm einen großen Raum ein. Sein musikalischer Partner Richard Wiemann ist ein Multiinstrumentalist. Er beherrscht das Gitarren-, Schlagzeug- und Bass-Spiel. Das Duo trumpft mit Rock’n Roll auf – akustisch verpackt.


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*