In Münster rennen selbst die Neulinge!

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Am 10. September ist ganz Münster wieder im Lauffieber, wenn der 16. Volksbank-Münster-Marathon Läufer wie laufbegeisterte Fans in die Stadt holt. Für die Königsdisziplin über 42,195 Kilometer gibt es auch in diesem Jahr wieder über 2.000 Anmeldungen.

Am 10. September ist es wieder soweit: Der Volksbank-Münster-Marathon versetzt die Domstadt ins Lauffieber – Foto: Laufreport.de

Auch der Vorjahressieger, Duncan Koech, macht erneut Jagd auf die Streckenrekordzeit. Mit 2:12:59 Stunden lag er im Vorjahr knapp zwei Minuten unter dem bestehenden Streckenrekord von Patrick Miruiki aus Kenia, der bereits seit sieben Jahren Bestand hat (2:10:25 Stunden).

In diesem Jahr gibt es viele besondere Läufer: eine amerikanische Läuferin, die in Deutschland lebt und ihren Vater zu Besuch hat, um mit ihm den Marathon zu laufen; Läufer, die in Münster geboren sind und nach über 20 Jahren erstmals wieder nach Münster kommen, um den Marathon zu laufen; viele Neulinge, die ihren ersten Marathon in Münster laufen und viele mehr. Anmeldungen sind noch bis zum 9. September auf der Marathonmesse um 16 Uhr möglich.

16. Volksbank-Münster-Marathon, 10. Sept. 2017, Münster-Marathon e. V., Tel. 0251/9277288, www.volksbank-muenster-marathon.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*