Sauerländische Gastlichkeit im Rothaargebirge

Print Friendly, PDF & Email
 Schmallenberg-Fleckenberg – Die Landschaft könnte an dieser Stelle kaum idyllischer und einladender sein. Das Rothaargebirge zeigt sich in Fleckenberg von seiner schönsten Seite. Hier mag man gerne Urlaub machen. Umgeben von alten Bäumen, liegt das Landhotel Gasthof Hubertus, ein traditionsreiches und komfortables Ferienhotel im romantischen Latroptal im Bundesgolddorf Fleckenberg. Seit mehr als 110 Jahren pflegt man in dem Familienbetrieb die Sauerländer Gastlichkeit.

Das alte Fachwerkhaus strahlt Gastlichkeit aus – Fotos: Gasthof Hubertus

Alle Etagen sind bequem per Lift zu erreichen. Die individuell und behaglich ausgestatteten Gästezimmer verfügen über zeitgemäßen Komfort mit gemütlicher Sitzecke, TV-Anschluss, Safe, Telefon, Wifi, bequeme Bäder bzw. angenehm flache Duschen. Die Ausstattung der Hotelzimmer versucht, allen Ansprüchen an gute Wohn- und Schlafqualität gerecht zu werden. Von den Zimmerbalkonen hat man einen herrlichen Blick ins romantische Latroptal und auf das Rothaargebirge.

Im Gasthof Hubertus verbinden sich Ruhe, Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit mit gediegenem, gepflegtem Komfort. Das erleben die Gäste – Urlauber und Wanderer vor allem – in wohnlichen, komfortablen Gästezimmern, beim Kaffee auf der Sonnenterrasse oder einem Schlummertrunk am Kamin.

Die Zimmer im Gasthof Hubertus sind mit allem Komfort ausgestattet, damit sich die Gäste hier wohlfühlen können

„Sorgfältig führen wir eine leichte Sauerländer Küche“, verspricht Hotellier und Gastgeber Edgar Stracke. „Alle Produkte werden frisch zubereitet. Wild aus heimischen Wäldern und frische Sauerländer Forellen sind unsere Spezialität. Bei uns genießen Sie die Wildküche des Sauerlandes.“ Auch Schinken, Sülze und Wurst stammen im Gasthaus Hubertus aus eigener Herstellung.

In der Gaststube kann man die leckeren sauerländischen Spezialitäten genießen

Am Nachmittag werden die Gäste mit hausgemachten Kuchen und Waffeln in allerlei süßen Kreationen, mit Kirschen, Apfelmus und Marmeladen verwöhnt. Im Sommer lädt die große Sonnenterrasse zum Verweilen ein.

In den großzügigen Gasträumen wurden die Ursprünglichkeit und Gastlichkeit eines traditionellen Landgasthofes bis heute bewahrt. Das können die Gäste überall erfahren bis hin zum beim Schlummertrunk in der behaglichen Jagdstube oder beim Dämmerschoppen am Kamin.

Hier am knisternden, wärmenden Kamin kann man den Tag ausklingen lassen.

Überall im Haus ist die Natur zum Greifen nah. Ausgedehnte Blumenwiesen bilden die Verbindung zum Wald, gut gezeichnete und steigungsarme Spazier- und Wanderwege beginnen gleich am Haus.

Eine Besonderheit des Hauses ist der Wellness-Bereich. Der ist eine wahre Oase zum Wohlfühlen. Was gibt es schöneres, als nach einer ausgedehnten Wanderung in der Sauna und im Dampfbad zu entspannen? „Unser weiträumiger Badebereich Hubertus-Born mit Whirlpool, Kneipptretbecken mit eigenem Felsquellwasser, Kneipparmbecken, Dampfsauna, Sauna, Tauchbecken, Vitalsonne und großzügigen Ruhezonen ist von allen Etagen bequem per Lift zu erreichen“, empfiehlt Gastgeber Edgar Stracke eine entspannenden Nachmittag. „Der Wellness-Bereich ist dem traditionellen Stil unseres Hauses angepasst und eröffnet den weiten Blick in unseren Garten und ins romantische Latroptal.“

Gasthof Hubertus / Latroperstraße 24 / 57392 Schmallenberg-Fleckenberg
Telefon 02972-5077

www.gasthaus-hubertus.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*