Großer Spaß auf der Rheder Familienkirmes

Print Friendly, PDF & Email

Rhede – Von Freitag, 25. bis Montag, 28. August 2017 zieht es die Freunde der stimmungsvollen Familienkirmes erneut in das liebenswürdige Städtchen Rhede. Die Rheder Kirmes 2017 lockt mit einem Feuerwerk für die Sinne und entführt die Besucherinnen und Besucher für Stunden aus dem Alltagstrott. Hier kann man eintauchen in ein Meer aus Zuckerwatteduft, fröhlich lachenden Menschen und begeistert strahlenden Kinderaugen. Dabei kann man selber zum Kind werden und  nach Herzenslust durch die Innenstadt bummeln.

Gaukler bespielen die ganze Innenstadt

In der Nähe der St. Gudula Kirche erwartet die Besucher das Hightech Rundfahrgeschäft Big Spin. Aus 12 Metern Höhe erlebt man hier während der Fahrt den freien Fall – das macht einfach Spaß! Direkt daneben geht es im Jekyll & Hyde mit einer Beschleunigung von 4G und 130 km/h ordentlich zur Sache. Mit vielen Spezial-Effekten wie Feuer, Nebel und Licht bietet dieses Fahrgeschäft auch von außen ein imposantes Erscheinungsbild. Hexentanz heißt die Attraktion, die bei Kirmesfans die Herzen höher schlagen lässt. In den 24 Gondeln sorgen die Fliehkräfte für eine angenehme und zugleich rasante Fahrt – wirklich familientauglich. Auf dem Kirmesplatz neben dem Festzelt der Junggesellen-Schützen, sorgen insgesamt vier Großfahrgeschäfte für reichlich Auswahl.

Ein buntes Treiben. In der Nacht seiht man erst wie groß die Kirmes tatsächlich ist.

Erstmalig in Rhede präsentiert sich dort das 38 Meter hohe Riesenrad Liberty Wheel. Die modernen Beleuchtungselemente werden dann den ganzen Platz in ein buntes Farbenmeer tauchen. Mit dem Break Dancer No2 gibt es eine weitere Premiere – erstmalig steht ein „großer Breakdance“ in Rhede und wird die Fahrgäste ordentlich durchschleudern. Den Abschluss im Reigen bildet dann das Laufgeschäft Villa-Wahnsinn. Erleben Sie auf zwei Etagen unter anderem ein großes Wasserbecken, Drehwalzen, Wackelbrücken, Drehteller und jede Menge weitere Elemente und Effekte, die Spaß und gute Laune verbreiten. Weitere Top-
Fahrgeschäfte sind in diesem Jahr: Wellenflug, Jumpstreet, Musik-Express und der Autoskooter.

Das Feuerwerk ist in jedem Jahr einer der Höhepunkte.

Insgesamt verwandeln mehr als 160 Schausteller die gesamte Rheder Innenstadt in einen riesigen Jahrmarkt. 18 Groß- und Kinderfahrgeschäfte bieten eine bunte Mischung für Kirmesbesucher jeden Alters. Speziell für die Singels liegen auch in diesem Jahr an den Ausschankständen 5.000 Rheder Flirtdeckel bereit – mit denen es sich einfach flirten lässt.

Freitag: Große Eröffnung + Sparkassenkinderkarte
Traditionelle Eröffnung im Biergarten der Junggesellen-Schützen am Festzelt

Mit der Eröffnung am Freitag um 15 Uhr startet das viertägige Spektakel für Groß und Klein. Zur Eröffnung werden 250 kostenlose Paradiesäpfel und Getränke von Schaustellern für Kinder zur Verfügung gestellt.

Für Kinder gibt es die Sparkassenkinderkarte – diese Vorteilskarte im Wert von 9,50 Euro ist für nur 6 Euro im Vorverkauf beim Bürgerbüro der Stadt Rhede und der Hauptstelle der Sparkasse Westmünsterland erhältlich. Sie beinhaltet Ermäßigungscoupons für Süßwaren, Eis, Spiel, und Karussellfahrten sowie Ponyreiten. Besonders für Familien mit Kindern bis zum Grundschulalter bietet die Karte eine gute Möglichkeit, so ein paar Euro zu sparen. Die Sparkassenkindergarte ist
nur am Eröffnungstag gültig.

Im Anschluss startet der traditionelle Kirmesrundgang mit dem Bürgermeister, Rheder Pärchen, laufenden Paradiesäpfeln, Event-Blaskapelle „Die lustigen Egerländer“, Junggesellen-Schützen, Ratspolitikern und Schaustellern durch die Innenstadt.

Samstag: Gauklertag
Am Kirmessamstag erobern zahlreiche Gaukler darunter Drehorgelspieler, Akrobaten, Feuerspucker, Zauberer und Westernreiter den Kirmesplatz. Hautnah präsentieren die Gaukler zwischen den Besuchern ihre Kunststücke und lassen eine echte historische Jahrmarktatmosphäre aufkommen.

Sonntag: Kirmesfrühshoppen ab 11 Uhr
Genießen Sie am Kirmessonntag bereits ab 11 Uhr das bunte Kirmestreiben und schnuppern Sie die Rheder Luft zum Beispiel bei einer Fahrt im Kettenkarussell.

Montag: Familientag & Groß-Feuerwerk – Kirmesbeginn 14 Uhr
Mit dem Familientag am Montag endet dann das Volksfest mit gesenkten Preisen und dem für die Rheder Kirmes bekannten Brilliant-Höhenfeuerwerk, das zum Ausklang dieses „bunten Treibens“ gezündet wird.

Mit Junggesellen Schützenfest
Gleichzeitig mit der Kirmes feiern die Junggesellen ihr Schützenfest. Ob während der Festzüge oder im Schützenzelt am Kirmesplatz, die Junggesellen verbreiten stets gute Laune.

Öffnungszeiten der Rheder Kirmes:
Freitag, Samstag, Montag 14 Uhr bis 2 Uhr
Sonntag 11 Uhr bis 2 Uhr

www.rheder-kirmes.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*