Kunst-Akademie im DA Kloster Gravenhorst

Print Friendly, PDF & Email

Kreis Steinfurt. Das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst bietet im August die erste SommerKunstAkademie an. Im besonderen Ambiente des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters lernen Erwachsene und Kinder (sechs bis 14 Jahre) gemeinsam experimentelles Malen und Zeichnen. Sie können in Tages- und Wochenendkursen, die von der Kreissparkasse Steinfurt gefördert werden, ihre individuellen Bilder frei gestalten und die eigenen künstlerischen Ideen verwirklichen.

Das Kunsthaus DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst bietet eine Sommer Kunstakademie an – Fotos: Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Das Besondere: Die Erfahrung der Erwachsenen und die jugendliche Spontanität, gepaart mit eigenem Ausdruckswillen, führen zu spannenden Bildkompositionen. Das Arbeiten mit Kontrasten, Linien, Formen und unterschiedlichen Materialien steht dabei im Vordergrund. Bildbesprechungen erweitern das Verständnis für interessante und neue Bildkompositionen. Die beiden Kursleiterinnen Veronika Teigeler und Susanne Heitmann, die auf eine lange künstlerische Tätigkeit zurückblicken, geben Anregungen und wertvolle Unterstützung. Sie sind selbst Künstlerinnen, in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten und verfügen über langjährige Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Medien der Malerei, Collagen und Objektgestaltung. Außerdem sind sie mit Workshop- und Schulprojekten bestens vertraut.

Die Tageskurse sind an zwei Freitagen, am 4. und 25. August, und die Wochenendkurse am 12. und 13. sowie am 19. und 20. August geplant. Sie finden jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr inklusive einer Stunde Mittagspause statt und sind für Anfänger geeignet. Die Teilnahme ist nur als Erwachsener mit Kind oder Kindern möglich.

Die Tageskurse kosten 50 Euro für Erwachsene und 25 Euro für Kinder, hier liegen die Materialkosten bei 7,50 Euro pro Teilnehmer. Die Wochenendkurse kosten für Erwachsene 100 Euro und für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren 50 Euro, die Materialkosten betragen 15 Euro pro Teilnehmer.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.da-kunsthaus.de und unter der Telefonnummer (0 54 59) 91 46 0. Hier werden auch Anmeldungen entgegengenommen.


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*