Buchtipp: Erlebnis Ems

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Ems ist einzigartig – in vielfältiger Weise. Sie ist Deutschlands kürzester Strom, sie ist ein reiner Tieflandfluss, der von der Quelle in der Senne bis zur Mündung in den Dollart kaum mehr als 130 m Höhenunterschied überwindet, und sie fließt fast komplett durch sandigen Untergrund. Im Laufe ihrer Geschichte hat die Ems Lebensräume gestaltet, die Heimat vieler seltener Pflanzen und Tiere sind. Nicht zuletzt deshalb stehen große Teile des Flusslaufes und der Aue als europäisches Naturerbe unter Schutz.

ErlebbnisEmsCan1 Kopie

„Erlebnis Ems – Bilder einer Auenlandschaft“: Jetzt bestellen im Westfalium-shop

Der Bildband „Erlebnis Ems – Bilder einer Auenlandschaft“ widmet sich auf starken 168 Seiten diesem einzigartigen Fluss. Fotograf Thomas Starkmann zeigt die Ems von der Quelle bis zur Landesgrenze nach Niedersachsen von seinen schönsten Seiten. Zu entdecken gibt es zum Beispiel die Pflanzenwelt entlang des Flusses, von der Sumpfdotterblume bis hin zur Heidenelke, von der Sanddüne bis hin zum Kiefernwald. Auch die Tierwelt ist nicht minder vielfältig: Von A wie Adonislibelle bis Z wie Zwergtaucher hat Thomas Starkmann so manch heimischen wie exotisch anmutenden Bewohner der Flusslandschaft fotografisch festgehalten. Begleitet werden seine stimmungsvollen Aufnahmen von kurzen, anschaulichen Texten, die spannende Hintergrundinformationen bieten. Dazu gibt es nützliche Hinweise für alle, die sich auf den Weg machen wollen, die einzigartige Ems selbst zu erkunden. Ein Buch für Naturliebhaber, Touristen, Radwanderer, Heimatfreunde und alle, die Westfalens einzigen Strom neu kennenlernen möchten!

Thomas Starkmanns Bildband „Erlebnis Ems – Bilder einer Auenlandschaft“, erschienen im Münsteraner Aschendorff Verlag, ist zum Preis von 19,80 Euro im Westfalium-shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-shop

 

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*