Café Classique: Edelste Pralinen, feinste Torten

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Fast zwei Jahrzehnte lang führte Konditormeister Ralf Ilgemann sein CAFÉ CLASSIQUE in der Skagerakstraße in Münster-Mauritz, nachdem er viele Jahre auf Wanderschaft gewesen war und als Pâtissier in Hamburg, München, Zürich und anderen Metropolen in der Sternegastronomie sein Handwerk vervollkommnet hatte. Doch hegte er den Traum, für sein Geschäft einen schöneren, größeren Ort zu finden, möglichst mit ansprechendem Außenbereich.

Toten Café Classique

Bekannt insbesondere für die Tortenkreationen: Das CAFÉ CLASSIQUE in Münster, seit April ansässig in Münsters Rudolf-Carrée – Fotos: Café Classique

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum seines Cafés war es dann so weit. Im Rudolf-Carreé, Rudolfstraße 1, Ecke Warendorfer Straße fand er die geeignete Lokalität mit großzügiger Terrasse und wunderbarem Blick auf Linnenbrinks Garten mit seinem alten Baumbestand. Im April konnte Ilgemann dort ein modernes Caféhaus eröffnen, dass nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt liegt und vom Stadtzentrum fußläufig zu erreichen ist.

Konditormeister Ralf Ilgemann vom Café Classique

Konditormeister Ralf Ilgemann

Alle Pralinen, Torten und erfrischenden Eiskreationen werden von Ilgemann meisterlich von Hand gefertigt aus hochwertigen, bevorzugt regional und nachhaltig produzierten und naturbelassenen Rohstoffen. Es ist ein Ort, um dem Alltagsstress für eine Weile zu entgehen, wo ausschließlich Fachkräfte den Meister unterstützen und für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen. Auch frühstücken oder einen Mittagsimbiss zu sich nehmen kann man hier hervorragend.

CAFÉ CLASSIQUE, Rudolfstr. 1, 48145 Münster-Mauritz, Öffnungszeiten Mo-So 7:00-19:00 Uhr, Tel. 0251/131700, www.café-classique.de

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*