Attendorn: Weinfest auf dem „Alten Markt“

Print Friendly, PDF & Email

Attendorn – Am Freitag und Samstag, 9. und 10. Juni 2017, findet auf dem „Alten Markt“ in Attendorn das „Vierte Attendorner Weinfest“ statt.

Auf dem Marktplatz im Herzen der Attendorner Innenstadt entsteht auch in diesem Jahr wieder ein gemütliches Weindorf aus rustikalen Holzhütten mit stimmungsvoller Beleuchtung und musikalischer Untermalung.

Am Freitag und Samstag, 9. und 10. Juni 2017, findet auf dem „Alten Markt“ in Attendorn das „Vierte Attendorner Weinfest“ statt.

Wie auch in den letzten Jahren ist das Weingut Geil aus Monzernheim, das Weinhaus Weissbach aus Mettenheim und das Weingut Kallfelz aus Zell auf dem Attendorner Weinfest.

Neu dabei ist in diesem Jahr das Weingut Peter Lingen aus Bad Neuenahr. Diese Winzer geben den Gästen ihre Erfahrungen und ihr Wissen über den Weinbau weiter. Dazu können die deutschen Weine verkostet und gekauft werden.

Das Wein- und Spirituosenfachgeschäft Nicole Kost, das Fischgeschäft Jakob, der Weinhandel „Carpe Diem“ sowie der Weinkreis des MGV „Sauerlandia“ – allesamt aus Attendorn – bedienen die Besucher ebenfalls mit edlen Tropfen. Auch die Liebhaber von Sekt, Champagner und Weinmix-Getränken kommen bei der vierten Auflage des Attendorner Weinfestes auf ihre Kosten. Stefan Kranz  vom „Gasthaus“ bietet passend zu den Getränken kulinarische Köstlichkeiten an.

Das Weinfest beginnt am Freitag um 17.00 Uhr und am Samstag um 11.00 Uhr.


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*