Lippstadt öffnet musikalische Wundertüte

Print Friendly

Lippstadt – Ein vielfältiges musikalisches Live-Programm ist eines der Erfolgsgaranten des Lippstädter Altstadtfestes. Auf diese musikalische Wundertüte darf man also gespannt sein, denn natürlich werden wieder ganz unterschiedliche Stilrichtungen präsentiert.

Beim Altstadtfest dabei: Boppin B

Der Startschuss fällt am Donnerstag, 25. Mai (Christi Himmelfahrt) mit dem „Banjo Orchester“. Die Begeisterung der engagierten Hobby-Musiker, mit dabei der ehemalige Lippstädter Stadtdirektor Klaus Karl Kaster, wirkt ansteckend. Das Repertoire umfasst Traditional Dixieland Jazz, Gospels, Irish Folk und alte Schlager – also Musik, die gute Laune macht.

In der musikalischen Wundertüte: Tumbleweed Country Union

Danach lädt „herrH“  zu einem seiner einmaligen KinderMitmachKonzerte für die ganze Familie. Er nimmt die Besucher mit zu einer musikalischen Reise, bei der man tanzende Pinguine, verpennte Enten, funkige Elefanten oder entspannte Chilikröten erleben kann.

Die „Kapelle Petra“ ist für ihre humoristische Live-Performance bekannt. Diese in Kombination mit den naiv-melancholischen Texten, verpackt in melodiöse Popsongs, macht den Erfolg der Indie-Rock-Band aus.

F

Banjo-Club bringt Stimmung aufs Altstadtfest

ür eine musikalische Unterhaltung der besonderen Art steht die Band „Boppin‘ B“. Seit mehr als 30 Jahren bieten die fünf Musiker Live-Entertainment und gehören damit zu einer der erfolgreichsten und nachhaltigsten Rock’n‘Roll-Bands der Republik.

Auch Reinhard Horn und die Schaumburger Märchensänger treten auf dem Altstadtfest auf

Livemusik-Spektakel am Freitag
Am Freitag sind die acht Musiker von „CCS“ zu Gast auf dem Altstadtfest. „CCS“ – das steht für „Coffee, Cake & Sugar“. Die populären Profimusiker von „Luxuslärm“, „Fabulous Music Factory“, „Limited Edition“, „Kingsize“ und „Das Wunder“ präsentieren ein Livemusik-Spektakel, das sich durch Brillanz und Vielseitigkeit auszeichnet. Mit aktuellen Charthits von Künstlern wie Bruno Mars, Adele oder Rihanna über Rock- und Pophymnen von U2 und Tina Turner bis hin zu Soul- und Discoklassikern beispielsweise von Stevie Wonder, Joe Cocker oder Earth-Wind & Fire reicht das Repertoire.

Altstadtfest mit Sebastian Dey & Band

Musikalisches Entertainment am Samstag
Dass deutsche Popmusik ziemlich spannend sein kann, beweist am Altstadtfest-Samstag „Sebastian Dey mit Band“. Er hat nicht nur ein Gefühl für poetische Texte und eine herzlich, offene Art, sondern beherrscht auch eine musikalische Vielfalt von modernen, chilligen Synthieklängen bis zu tanzbaren Grooves und intelligenten Balladen.

Für ihr exzellentes Entertainment wurde die 8-köpfige Band „Goodfellas“ schon mehrfach ausgezeichnet. Verschiedene Stilrichtungen gehören zum reichen Musikschatz der „Goodfellas“. Zur erstklassig präsentierten internationalen Livemusik gehören Soul-, Pop-, R&B-, Rock- sowie Dance- & Classic-Titel.

Heimische Musik-Größen am Sonntag
Der Lippstädter Kinderliedermacher Reinhard Horn eröffnet am Sonntagmittag als erster den bunten Livemusik-Reigen. Der beliebte Künstler versteht es auf unnachahmliche Weise, die Kinder mit eingängigen Melodien und leicht verständlichen Texten zu begeistern und sie mit Geschichten aus ihrer Welt zu unterhalten. Mit dabei sind in diesem Jahr die Schaumburger Märchensänger und der Projektchor des Familienzentrums Maria Frieden.

Die „Kapelle Petra“ ist für ihre humoristische Live-Performance bekannt.

Der Langenberger Jugendchor „Voices of Spirit“ wird auf der Altstadtfest-Bühne natürlich einige seiner Gospelsongs vortragen. Darüber hinaus beherrschen die jungen Sängerinnen und Sänger aber auch Klassiker der internationalen Pop- und Musicalmusik-Szene und schließlich wird der Auftritt noch mit solistischen Einlagen gewürzt.

Die „Tumbleweed Country Union“ setzt am Sonntagnachmittag den Schlusspunkt unter das diesjährige Live-Programm auf dem Rathausplatz. Als Musiker schon lange aktiv, unternahm das Quartett aus Spaß an anderen Stilrichtungen einen Ausflug in die Country-Musik. Als das Interesse geweckt und der Ehrgeiz angestachelt war, gelang es den „Country-Greenhorns“ tatsächlich, die Bronzemedaille bei den Country-Europameisterschaften zu erringen. Wie die Country- und Westernmusik der „Tumbleweed Country Union“ klingt, erfährt der Altstadtfest-Besucher am Sonntag.


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*