Schmucke Stücke für Haus und Garten

Print Friendly, PDF & Email

Bad Lippspringe – „Die Laube für zwei ist mit ergonomischer Sitzbank, Armlehnen und kleiner Ablage für Getränke sehr bequem“, erklärt Christel Hauptmeyer. Ihre Gartenlounge ist nicht nur ein komfortables Plätzchen zum Sitzen, sie sieht obendrein sehr dekorativ und einladend aus. Zur Messe „Garten-Frühling-Lebensart“ bringt die Ausstellerin ihr Schmuckstück mit nach Bad Salzuflen. Im Messezentrum zeigen sie und rund 100 weitere Aussteller vom 17. bis zum 19. März eine feine Auswahl an Garten- und Wohnaccessoires, Pflanzen, Möbeln und Lifestyleprodukten.

Bei der „Garten-Frühling-Lebensart“ vom 17. bis zum 19. März im Messezentrum Bad Salzuflen gibt es viele Inspirationen für den heimischen Garten … 

„Die Gartenlounge passt mit Leichtigkeit an jeden Ort und muss für den Winter nicht abgedeckt werden, weil sie witterungsbeständig ist“, so Hauptmeyer. Wer neben dem lauschigen Plätzchen für zweisame Stunden leise plätscherndes Wasser betrachten möchte, schaut sich am Stand von Ehepaar Bullik um. Dort gibt es kleine und große Gartenbrunnen, die aussehen wie aus Stein und Felsen gemeißelt. Praktisch: Die Brunnen sind aus Kunstharz gefertigt, haben einen geschlossenen Wasserkreislauf und lassen sich daher ohne viel Aufwand und ohne Handwerker überall aufstellen.

… Die Messe macht außerdem schon Lust auf das Osterfest.

Schöne Düfte, Früchte und außergewöhnliche Blütenfarben gibt es bei Michael Reinecke. Neben Zitruspflanzen, winterharten Palmen und horstbildendem Bambus hat der Pflanzenprofi Blattkakteen wie den dreifarbigen Clown dabei oder auch Wüstenrosen. „Die sind etwas ganz Besonderes“, erklärt er. „Sie bilden einen Wasserspeicher, den sogenannten Caudex, aus dem sehr schöne oleanderähnliche Blüten wachsen.“

Selbstverständlich kommen auch die lukullischen Genüsse nicht zu kurz. Das Angebot der rund 100 Aussteller ist vielseitig. 

Daneben ziehen eiserne Rankhilfen und Beetzäune oder edle Rosen aus Steinfurth die Blicke auf sich. Hier sind Hüte aus Filz und Stroh zu finden, dort von Hand genähte Boots. Schmuckunikate aus Stahl konkurrieren mit Art-déco-Skulpturen und Biedermeiermöbel mit Taschen und Sitzkissen aus Filz. An den kulinarischen Stationen mit Austern, Käse, Wein, Kaffee und Kuchen können Besucher Durst und Hunger stillen, während das „Affentheater“ den Nachwuchs mit Spaß und Spielen auf Trab hält.

Die Tageskarte zur Messe „Garten-Frühling-Lebensart“ in Bad Salzuflen kostet 7 Euro (ermäßigt 6 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro), wobei auch eine vergünstigte Wochenendkarte zum Preis von 12 Euro erhältlich ist.

„Garten-Frühling-Lebensart“, 17.–19. März 2017, 10:00-18:00 Uhr, Messezentrum Bad Salzuflen, Benzstr. 23, 32108 Bad Salzuflen, Tel. 0561/2075730, www.gartenfestivals.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*