Volksbank Münster fördert junge Künstler

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Junge Künstler mit Bezug zu Münster zu fördern, das ist die Zielsetzung des Förderprogramms Kunst, das die Vereinigte Volksbank Münster in der Kunstakademie Münster vorgestellt hat. „Wir wollen damit einerseits unserer gesellschaftlichen Verantwortung, zum anderen aber auch unserem genossenschaftlichen Förderauftrag gerecht werden“, so Thomas Jakoby, Vorstandsmitglied der Bank. Unser Kunstförderprogramm soll aber auch Kreativität fördern und Kommunikation zwischen unseren Mitarbeitern, aber auch zwischen Mitarbeitern und Kunden fördern, so Jakoby weiter.

v.l.n.r. Rektor Maik Löbbert, Eilike Schlenkhoff, David Rauer, Moritz Neuhoff, Thomas Jakoby und Kurator Ralf Hartweg.

Die drei jungen Künstler freuen sich über das Förderprogramm der Vereinigten Volksbank Münster – v.l.n.r. Rektor Maik Löbbert, Eilike Schlenkhoff, David Rauer, Moritz Neuhoff, Thomas Jakoby und Kurator Ralf Hartweg.

Jedes Jahr nimmt die Bank drei junge Talente für jeweils drei Jahre – nach der Anlaufphase also insgesamt neun junge Künstler –  in das Förderprogramm auf. Für die Auswahl und die Betreuung der Künstler ist ein von der Bank beauftragter Kurator zuständig. Die ersten Fördertalente Eilike Schlenkhoff, Moritz Neuhoff und David Rauer sind Meisterschüler der Kunstakademie Münster.

Mit der Aufnahme in das Programm erhalten die Teilnehmer jeweils einen Start-Förderbetrag von 2000 Euro. Darüber hinaus stellt die Bank jedes Jahr einen Förderetat in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung, um den sich die Teilnehmer des Programms bewerben können. Alle zwei Jahre – erstmalig 2018 – ermittelt eine Experten-Jury im Rahmen einer Förderpreisausstellung den bzw. die Preisträger. Der Förderpreis ist mit 3000 Euro dotiert.

Prof. Maik Löbbert, Rektor der Kunstakademie Münster, begrüßte die Initiative der Volksbank. Gerade junge Künstler, die nach Abschluss ihres Studiums den sicheren Hort der Akademie verlassen, freuen sich über jede Unterstützung auf ihrem Weg in die Selbständigkeit als Künstler. Die Kunstakademie wird deshalb auch das Förderprogramm der Bank konstruktiv begleiten.

Vereinigte Volksbank Münster / Neubrückenstr. 66 /48143 Münster
www.volksbank-muenster.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*