Münster: Café Kleimann noch bis 31. März geöffnet

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Traditions-Café Kleimann am Prinzipalmarkt in Münster hat noch bis zum 31. März geöffnet. Im Januar wurde bekannt, dass das Café im nunmehr 84. Jahr seit der Gründung 1934 schließen würde.

kleimann_5154

Im 84. Jahr nach der Eröffnung schließt das Café Kleimnann am Prinzipalmarkt in Münster zum 31. März 2016 – Foto: Andrea Schneider

„Leider hat sich unser Konzept der höchsten Qualität und Handarbeit nicht am Markt durchgesetzt“, lassen Birgitt und Bernd Kleimann, die als Geschwister in der dritten Generation das Familienunternehmens leiten, auf ihrer Website verlauten. Wer also noch einmal leckeren Filterkaffee mit einem Stück hausgemachten Kuchen genießen will, sollte bis Ende des Monats noch einmal das für Münsters Innenstadt so charakteristische Haus mit den rot-weißen Fensterläden und der nostalgischen Inneneinrichtung besuchen. Dann empfiehlt es sich auch umso mehr, noch Pralinen, Schokolade oder Marzipan als kleines Präsent mitzunehmen – als kleine Erinnerung an eine aussterbende Kaffeehaustradition.

Erst im Herbst vergangenen Jahres hatte Westfalium im Rahmen einer großen Reportage über die letzten inhabergeführten Traditions-Cafés in Westfalen über das Café Kleimann berichtet.

Bis zur Schließung Ende März hat das Café Kleimann wie gewohnt montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Café Kleimann, Prinzipalmarkt 48, 48143 Münster, Tel. 0251/43064, www.konditorkleimann.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*